Gedanken zum jüdischen Einheiraten in einheimische Eliten

Juden haben historisch unermüdlich Anstrengungen unternommen, um sich entweder in Elitepositionen zu bringen oder in Positionen, die sie zwischen die Elite und die große Masse des Volkes stellen. Juden haben diese Macht- und Einflußpositionen angestrebt, um ihre Ziele und Interessen zu verfolgen – Ziele und Interessen, die sehr oft im Widerspruch zu den Interessen der einheimischen Populationen stehen. Dieser Interessenkonflikt ist die Grundursache dessen, was als „Antisemitismus“ bezeichnet worden ist, und eine der Hauptstrategien, die die Juden gegen den „Antisemitismus“ angewandt haben, ist jene der Krypsis. Zu kryptischen Strategien gehörten unaufrichtige Bekehrungen zum Christentum und die Aufgabe phänotypischer Merkmale, die Feindseligkeit provozieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s