Trau keinem Fuchs auf grüner Heid, trau keinem Jud auf seinen Eid.

Zitate über das Volk der Juden:

 

Napoleon:
Man hörte weder über Protestanten noch über Katholiken so viele Klagen wie über die Juden. Weshalb? Weil alles Übel, welches diese verursachen, nicht in den Individuen, sondern in der Verfassung dieses Volkes wurzelt.
Die Juden sind Raupen- und Heuschreckenschwärmen gleich, die die Länder benagen.

Franz List:

Es wird ein Moment kommen, in dem alle christlichen Nationen, mit denen der Jude zusammenlebt, anerkennen, das die Frage, ob der Jude zu belassen ist, oder auszuweisen sei, für sie eine solche wird, die man als eine auf Tod und Leben bezeichnet.

Goethe:

Das israelische Volk hat niemals viel getaugt, wie es ihm seinen Anführer, Stifter, Vorsteher, Propheten tausendmal vorgeworfen haben.Es besitzt wenig Tugenden und die meisten Fehler anderer Völker.

Wolfgang Wenzel:

Die Juden saugen sich wie Blutegel an dem Christenleibe dick und rund.

Wahrmud:

Der eigentliche Gott der Juden ist das Geld oder das „goldene Kalb“.

Voltaire:

Die Juden sind immer lüstern nach den Gütern anderer, kriechend im Unglück, irech im Glück.

Friedrich der Große:

Wir befehlen, das die Juden in den kleinen Städten, sonderlich in denen, so mitten im Lande liegen, woselbst die Juden ganz unnötig und vielmehr schädlich sind, weggeschafft werden.

Dühring:

Deutscher Geist und deutsche Sitte sind unvereinbar mit den Eigenschaften der Judenrasse. Die Religion der Juden ist der Deckmantel ihrer politischen Verbindung zur Förderung der Judenpresse.

Fichte:

Fast durch alle Länder verbreitet sich ein mächtiger feindseeliger Staat, der mit allen andern in beständigen Kriege lebt, und fürchterlich auch die Bürger drückt; es ist das Judentum.
Richard Wagner:

Der Jude ist der plastische Dämon des Verfalles der Menschheit.

Quelle: Ostara -Ausgabe 25- Das Ariertum und seine Feinde

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s