Kam die „Geheimwaffe“ bereits 1942 in Los Angeles zum Einsatz?

Am 26. Februar 1942 am Strand von Los Angeles kommt es zur damaligen Zeit zu einer ungewöhnlichen Beobachtung am Himmel. Ein rautenförmiges Objekt, so berichten Augenzeugen, wurde von Flagscheinwerfern angeleuchtet und so gleich unter Beschuss genommen. Das schwebene Objekt am Himmel wurde von rund 2000 Geschützkugeln getroffen doch diese konnten keinen Schaden anrichten, so als ob es von einem Kraftfeld umgeben wäre. Bei diesen Vorfall herrschte Ausnahmezustand in dem Teil von LA und es kamen sogar Zivilisten zu Tode. Das Flugobjekt war am nächsten Morgen verschwunden.

Quelle: Ancient Aliens – Staffel 5 – Episode 2

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s