Viele Nationen mit Menschen unterschiedlicher Herkunft traten mit in den Kampf für Hitler ein.

„Geschichtsfälschung: Wir müssen uns immer ein Schmunzeln verkneifen, wenn junge deutsche Muslime aufgrund ihrer Unwissenheit auf unserer Seite vom Leder ziehen und andere oder sogar uns als Nazis beschimpfen, weil bestimmte Wahrheiten von libertären Freidenkern, so wie wir uns verstehen, nicht in ihren flachen Meinungshorizont passen. Dabei zeigt sich oft auf erschreckende Art und Weise wie geschichtsverklärend das Weltbild der meisten Deutschen immer noch ist. Zum Vorwurf kann man es ihnen freilich nicht machen. Versuchen doch die Geschichtsklitterer von n-tv, N24 oder auch der von unseren GEZ-Gebühren finanzierte staatliche Propagandist Guido Knopp alles, um uns ein falsches Geschichtsbild in den Kopf zu pflanzen.

Wer von euch weiß denn heute noch, dass Muslime unter Hitler nicht nur ihren Glauben frei ausüben durften, sondern sich sogar in der 13. Waffen-Gebirgs-Division der SS, genannt „Handschar“-Division, organisierten und Adolf Hitler die ewige Treue schworen? Eine Division ist ein militärischer Großverband dem mindestens 10.000-30.000 Soldaten angehören. Muslime die für Nazi-Deutschland in der Waffen-SS kämpften? Ja, wie die nachfolgenden Videoaufnahmen eindrucksvoll belegen. Aber nicht nur das: Auch in Nordafrika gab es Verbände der Wehrmacht in denen ausschließlich Schwarzafrikaner der NS-Diktatur dienten.

Die Deutschen hatten im Zweiten Weltkrieg die größte Multikulti-Armee aller Kriegsteilnehmer, Hindus, Muslime und Christen, Menschen aus über 30 Ländern kämpften freiwillig an der Seite der Deutschen gegen den Bolschwismus. Zitat aus einem Spiegel Artikel[1] von 1977: […] Über eine Million ausländischer Soldaten kämpfte mit den Deutschen gegen die Sowjet-Union. Sie kamen, so stellt ein Schweizer Militärhistoriker fest, ohne daß Hitler bitten oder drohen mußte. […]

Fällt euch etwas auf? Die Bilder und Videoaufnahmen aus der damaligen Zeit stimmen kein Bisschen mit dem überein, was Schülern in deutschen Schulen bis heute eingetrichtert wird. Die Geschichte schreiben immer die Sieger. Und die Geschichte, insbesondere die der BRD, ist eine einzige große Lüge. Aufwachen!

Querverweise:

[1] Ehrenplatz an der Front : http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40941954.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s