Britischer Rabbiner: Krieg im Anmarsch – Zionisten können christliche und muslimische Frauen als Sexsklaven nehmen

Anna Schuster Blog

Ein britischer Rabbiner verbreitete Anfang des Jahres Hassbotschaften in einer britischen Synagoge. Der Mann hat seine Gemeinde in Wales wissen lassen, dass der Krieg gegen Ungläubige sich nähert und dass das Judentum ihnen sodann erlaubt, Frauen als Sklaven zu nehmen und sie zu vergewaltigen.

Awdnews:

Ephraim Mirvis ist ein orthodoxer Rabbiner, der als Oberrabbiner der Vereinigten Hebräischen Kongregationen des Commonwealth dient. Er diente bereits als Oberrabbiner von Irland zwischen 1985 und 1992.

In der Audio-Ausgabe der Predigt ist Ephraim Mirvis zu hören, wie er einer Gruppe junger Männer erklärt: „Eine der Interpretationen (der Endzeit, bevor unser jüdischer Messias wiederkehrt) ist es, dass es in der Endzeit viele Kriege geben wird, wie wir sie heute erleben und wegen dieser zahlreichen Kriege werden (wir) Frauen als Gefangene nehmen und als Sklaven halten. Ja, Frauen werden unsere Sklaven sein.

Als Oberrabbiner von Irland und vor der Eröffnung einer israelischen Botschaft in Irland

Ursprünglichen Post anzeigen 1.033 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s